Olive Green Gebrauchsanweisung
Was ist Olive Green?
Vielen Dank, dass Sie sich für den Englisch-Kurs Olive Green in der SuperMemo.com-Technologie entschieden haben. Der Kurs basiert auf einem interaktiven Actionfilm, bei dem Sie bestimmen, wie sich die Handlung weiterentwickelt. Darin enthalten sind außerdem einige Sprach- und Arcade-ähnliche Spiele. Der Film ist in 60 Episoden unterteilt, von denen den einzelnen Sprachniveaus (A1-C1) jeweils 12 Filmszenen zugeordnet sind. Im Folgenden werden die Hauptkomponenten des Kurses beschrieben.
Was müssen Sie tun, um mit Olive Green lernen zu können?
Um mit dem Kurs zu beginnen, müssen Sie ihn aktivieren. Dazu müssen Sie bei www.SuperMemo.com ein Konto eröffnen und Ihren Aktivierungscode in das Feld "Code einlösen" eingeben. Sie müssen den Code nur einmal eingeben und können den Kurs dann ohne zeitliche Einschränkungen in jeder SuperMemo.com Applikation aufrufen. ogTut.howStart.body.part2b
SuperMemo.com apps
Im nächsten Schritt laden Sie die Apps herunter, die Sie nutzen möchten. Gehen Sie auf www.SuperMemo.com/apps und wählen Sie aus den folgenden kostenlosen Olive Green Apps:
  • www.SuperMemo.com Website für Ihren Browser
  • SuperMemo.com Desktop App für Windows PCs
  • SuperMemo.com Mobile App für Android oder iOS.
Von Ihrer App aus können Sie sich in das gleiche Konto einloggen, mit dem Sie Ihren Kurs aktiviert haben. Jetzt können Sie mit Olive Green auf jedem Gerät Ihrer Wahl lernen; da Sie von allen Geräten aus auf ein und das selbe persönliche Konto zugreifen können, sind Ihre Fortschrittsdaten stets auf dem aktuellsten Stand. In der Praxis bedeutet das hohe Benutzerfreundlichkeit, wobei die Daten im Hintergrund synchronisiert werden, sobald Sie online sind.
Diese Gebrauchsanweisung basiert auf der Onlineversion des Kurses; aber wir haben alles getan, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Funktionen auf allen Plattformen gleich gut funktionieren.
Sehen Sie sich den Film an
Sobald Sie eine Lernplattform gewählt haben, können Sie starten. Schauen Sie sich zunächst eine Filmszene an. Wir empfehlen Ihnen, sich die Szene mehrmals anzusehen, um sich mit der Aussprache der muttersprachlichen Schauspieler vertraut zu machen. Passen Sie gut auf, denn Sie werden in jeder Szene aufgefordert, im Namen der Charaktere Entscheidungen zu treffen, Lernspiele zu spielen, bei denen es um den Inhalt des Films geht, und Sprachrätsel zu lösen, die mit der Handlung zu tun haben.
Um den Film abzuspielen, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf . Wenn Sie eine bestimmte Szene ansehen möchten, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf und wählen in der Seitenleiste die Szene aus, die Sie sehen möchten.
Untertitel festlegen
Untertitel (Sie können aus 12 Sprachen wählen) helfen Ihnen zu verstehen, was in den einzelnen Szenen passiert. Wenn Sie erst anfangen, Englisch zu lernen, schlagen wir vor, dass Sie sich die Szene zunächst mit Untertiteln in Ihrer Sprache anschauen, dann mit englischen Untertiteln und schließlich ohne jegliche Untertitel. Bestimmen Sie die Sprache der Untertitel, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken und das entsprechende Fähnchen wählen.
Fangen Sie an zu lernen
Nach jeder Szene fragt Sie die App, ob Sie zur nächsten Szene übergehen oder die gleiche Szene noch einmal anschauen möchten. Wenn Sie die Szene mit Ihren Englischkenntnissen verstanden haben, können Sie zur nächsten Szene gehen, ohne die Übungen zu machen. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten hatten, das Gesprochene in der Szene zu verstehen, sollten Sie den Übungsteil wählen, indem Sie "Lernen fortsetzen" anklicken.
So kommen Sie in den Teil , wo Sie die Übungen zu der Szene finden, die Sie gerade angesehen haben.
Ein Klick auf das Symbol das Sie ja bereits kennen, öffnet das Inhaltsverzeichnis der einzelnen Lektionen. Wählen Sie die Übungen aus, die Sie zuerst machen möchten.
Prüfen Sie, ob Sie das Gesehene verstanden haben
Standardmäßig finden Sie auf der Liste als erstes eine Reihe von Übungen, bei denen Sie auf Basis des gerade gesehenen Filmausschnitts entscheiden müssen, ob die Aussage richtig (True) oder falsch (False) ist. So können Sie feststellen, ob Sie die Szene richtig verstanden haben. Falls es Probleme gibt, können Sie sich die betreffende Szene jederzeit noch einmal ansehen. Wenn Sie die Antworten ausgewählt haben, klicken Sie auf und bewerten sich selbst.
Lernen Sie neue Wörter und Sätze
Als nächstes folgt eine Reihe von Vokabelübungen, um die neu erlernten Wörter und Redewendungen zu festigen. Sie werden z. B. aufgefordert, die englische Entsprechung eines bestimmten Wortes oder einer Redewendung laut auszusprechen oder eine offene Stelle in einem Satz zu ergänzen, in dem das Wort oder die Redewendung vorkam. Falls Sie ein Wort oder eine Wendung vergessen haben, können Sie sich die Filmszene noch einmal ansehen. Klicken Sie dann auf und vergleichen Sie Ihre Antwort mit der Lösung. Das Programm bewertet Sie nicht automatisch, Sie müssen selbst einen von drei Buttons wählen: Schlecht, Unsicher oder Gut:
Seien Sie bei der Bewertung bitte ehrlich, da diese sich auf den Zeitaufwand auswirkt, den das Programm auf Basis Ihrer individuellen Lernkurve als optimal für die Wiederholung des Stoffs wählt.
Üben Sie die Grammatik
Der nächste Schritt hält Grammatikübungen für Sie bereit. Diese Übungen beziehen sich auf Themen, die in den Filmszenen behandelt wurden. Wenn Sie unsicher sind, gehen Sie in den Grammatikteil, der mit einer Glühbirne gekennzeichnet ist. Dieser Teil enthält viele typische Beispiele für die Anwendung der neuen Strukturen. Sie sind nicht übersetzt, da sie nur Vokabeln enthalten, die Sie bereits gelernt haben. Versuchen Sie, sich an diese Wörter zu erinnern, und wenn Ihnen etwas nicht einfällt, können Sie im Online-Wörterbuch nachsehen.
Fangen Sie an, Englisch zu sprechen
Der Kurs enthält auch interaktive Dialoge, in denen Sie das Sprechen in verschiedenen Situationen üben und alles anwenden können, was Sie brauchen, um sich mit jemandem auf Englisch zu unterhalten. Sie können mit den Charakteren aus dem Film sprechen, indem Sie vorgeben, einer von ihnen zu sein.
Entscheiden Sie sich einfach für eine der vorgeschlagenen Antworten. Wenn Sie den Chrome-Browser verwenden, können Sie Ihre Entscheidung sogar mündlich treffen. Klicken Sie auf , und sobald das Symbol so aussieht, können Sie mit der Aufnahme beginnen. Das Programm setzt Ihre Worte automatisch in Text um, und Sie erhalten nach kurzer Zeit eine originelle Antwort. Sie können jeden Dialog mehrfach durchspielen und erhalten jedes Mal eine andere Antwort. Auf diese Weise können Sie völlig unterschiedliche Gespräche führen und immer mehr neue Wörter und Redewendungen in der Praxis anwenden. Im Anschluss an die Dialoge setzen Sie die neu erlernten Vokabeln auch in den Ihnen bereits bekannten Frage-und-Antwort-Übungen ein.
Lernen Sie Wissenswertes
Zum Abschluss einer Szene bzw. Lerneinheit können Sie Im Abschnitt Cultural Trivia Wissenswertes über kulturelle Aspekte der englischsprachigen Länder nachlesen.
Hören Sie sich eine Aufnahme an und versuchen Sie, den englischen Text selbst zu analysieren und seinen allgemeinen Inhalt zu verstehen. Nehmen Sie das Wörterbuch erst dann zu Hilfe, um die Entsprechungen der neuen Wörter in Ihrer Sprache zu finden.
Wiederholen Sie das Gelernte mit der SuperMemo-Methode
Gehen Sie in den folgenden Tagen noch einmal in den Teil zu den Übungen, die Sie bereits gemacht haben. Sie finden dort Übungen, die nach der SuperMemo-Methode wiederholt werden sollten. Die Zahl in Klammern zeigt Ihnen, wie viele Wiederholungen das Programm für Sie für einen bestimmten Tag vorsieht. Am besten beginnen Sie Ihr tägliches Lernpensum mit einer Wiederholung, damit Sie in Bezug auf den Stoff nicht in Verzug zu geraten und der SuperMemo-Algorithmus möglichst effektiv arbeitet.
Passen Sie das Programm für sich an
Sie können die Programmeinstellungen jederzeit Ihren Vorstellungen entsprechend ändern. Klicken Sie auf und nehmen Sie Änderungen vor: Sie können z. B. die Informationen über Wiederholungen ein- und ausschalten, die Schriftgröße ändern, zur Vollansicht wechseln und die Lautstärke anpassen. Klicken Sie auf Einstellungen, um zu sehen, in welches Konto Sie eingeloggt sind, um die Sprache der Anleitung und Übersetzungen im Kurs zu ändern und um alle Fortschrittsdaten zu löschen.
Machen Sie vom internen Wörterbuch Gebrauch
Sie können das in den Kurs eingebettete Wörterbuch jederzeit benutzen. Es umfasst 25.000 Einträge in Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch. Wenn Sie mit einem Doppelklick auf ein Wort gehen, das Ihnen unbekannt ist, öffnet sich der Button für das Wörterbuch:
Das Wörterbuch enthält zwei Tabs: Wörterbuch von SuperMemo und Google Übersetzer. Hat ein Wort mehrere Bedeutungen, so werden im Wörterbuch alle aufgeführt. Die Wörterbucheinträge enthalten nicht nur die Übersetzung, sondern auch Definitionen, Anwendungsbeispiele und Synonyme oder Kollokationen (sofern vorhanden). Zu jedem Eintrag lässt sich durch Anklicken des Buttons unter dem Eintrag eine MemoKarte erstellen. Auf diese Weise können Sie den Eintrag sowie weitere Elemente Ihrem personalisierten Vokabeltrainer hinzufügen. Wenn Sie einen bestimmten Eintrag nicht im SuperMemo-Wörterbuch finden, können Sie die Bedeutung im Google Übersetzer suchen und damit ebenfalls eine MemoKarte erstellen.
Personalisieren Sie Ihren Kurs mit Anmerkungen
Auf jeder Seite des Kurses können Sie eine eigene Anmerkung hinzufügen, z. B. ein Bild, das Sie mit einem neuen Wort assoziieren, ein geläufiges Anwendungsbeispiel oder eine Aufnahme, die Ihnen dabei hilft, sich etwas besser zu merken. Klicken Sie auf um eine Anmerkung zu erstellen. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie eine Beschreibung, einen Beispielsatz, ein Foto oder eine Sprachaufzeichnung eingeben können.
Sie können Ihre Anmerkung jederzeit bearbeiten, z. B. wenn Sie sie aktualisieren möchten. Eine neue Anmerkung wird gelb hervorgehoben:
Und jetzt viel Spaß und viel Erfolg beim Lernen mit Olive Green!
1.2.22